10. Dezember: Tag der Menschenrechte

Heute ist Tag der Menschenrechte.

Es ist der Gedenktag zur „Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte“ am 10. Dezember 1948. An diesem Tag wurde die Erklärung von der Generversammlung der Vereinten Nationen verabschiedet.

Weltweit finden heute Aktionen statt, um auf diesen Tag hinzuweisen.

Einen Tag zuvor, am 9. Dezember 1948, beschloß die Generalversammlung bereits die „Konvention über die Verhütung und Bestrafung des Völkermordes“.

Menschenrechte gelten für alle – auch für deutsche Heimatvertriebene und Flüchtlinge, die am Ende des Zweiten Weltkriegs ihrer Heimat und ihres Vermögens beraubt wurden. 

Mehr unter Wikipedia. 

 

 

Posted in Aktuelles, Allgemein, Aus dem Heimatkreis Reichenberg, Aus der Sudetendeutschen Landsmannschaft.

Schreibe einen Kommentar