Stuttgart: Koschyk mahnt – Vertreibung ächten

Feierstunde zur Erinnerung an die „Charta der deutschen Heimatvertriebenen“   Der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Hartmut Koschyk (Mitte), hielt die Festrede bei der Feierstunde auf dem Stuttgarter Schlossplatz aus Anlass der Unterzeichnung der „Charta der deutschen Heimatvertriebenen“ am 5. August 1950. Links Alt- Stadträtin Bärbel Häring, die Landesvorsitzende der UdVF, Stadträtin […]