Sudetendeutsche begrüßen Hotzenplotz auf der offerta in Karlsruhe

alt                           alt

Der Räuber Hotzenplotz von Otfried Preußler, Illustration von F.J.Tripp © by Thienemann-Esslinger Verlag, Stuttgart

 

Sudetendeutsche planen ihren diesjährigen Auftritt in Karlsruhe mit prominenter Unterstützung

Mit sieben Messern und einer Pfefferpistole bewaffnet, so kennt ihn jedes Kind. Erfunden vom im nordböhmischen Reichenberg, heute Liberec, geborenen Otfried Preußler, dem wohl bekanntesten Kinderbuchautoren mit sudetendeutschen Wurzeln, wird „Räuber Hotzenplotz“ in diesem Jahr alle Besucher auf dem Stand der Sudetendeutschen aus Baden-Württemberg willkommen heißen.

Neben diesem illustren Gast werden die Sudetendeutschen aus Baden-Württemberg auch mit Spezialitäten aus der Heimat ihre Standbesucher erfreuen. Karlsbader Oblaten, die weltweit bekannte süße Köstlichkeit wird Dank der freundlichen Unterstützung der Firma Wetzel Oblaten- und Waffelfabrik GmbH aus Dillingen am Stand zum Verkosten angeboten. Karlsbader Oblaten sind ein weltweit bekanntes Gebäck, das seinen Siegeszug im böhmischen Karlsbad begann. Oblaten, Nüsse, Mandeln, Butter und Vanille machen es zu einem unvergleichlichen Genuss.

Wieder mit dabei sind die Egerländer, die Böhmerwäldler und die Klöppelgruppe, die bereits beim ersten Auftritt in Karlsruhe für große Aufmerksamkeit gesorgt haben.

Mit der DJO – Deutsche Jugend in Europa konnte ein neuer Kooperationspartner gewonnen werden, der insbesondere auf die im nahegelegenen Bad Herrenalb befindliche Aschenhütte, Begegnungszentrum und Weiterbildungseinrichtung der baden-württembergischen Jugend, aufmerksam machen möchte. Seit 1951 ist die DJO der Jugendverband aller Landsmannschaften. Seit mehr als 20 Jahren veranstaltet die DJO Baden-Württembergs in Korntal das Europäische Volkmusikkonzert und schlägt damit eine Brücke zwischen den Kulturen.

Musikalische Unterstützung erfahren die Sudetendeutschen durch den Bezirksobmann aus Unterfranken, Alfred Kipplinger, der es sich nicht nehmen lässt nach Karlsruhe zu kommen.

Die Standbesucher haben erstmals auch die Möglichkeit sich bei einem Gewinnspiel zu beteiligen. Als Hauptgewinn warten zwei Übernachtungen für zwei Personen in Karlsruhe auf die glücklichen Gewinner. Außerdem werden Buchpreise vom Helmut Preußler Verlag in Nürnberg verlost.

Die Sudetendeutschen Landsmannschaft, Landesgruppe Baden-Württemberg, wird in diesem Jahr wieder vom Heimatkreis Reichenberg und vor allem der Sudetendeutschen Stiftung unterstützt. Auch der Thienemann-Verlag, in dem die Bücher von Otfried Preußler erscheinen, unterstützt den Messebesuch der Sudetendeutschen Landsmannschaft 2015.

 

Besuchen auch Sie uns auf der offerta vom 25.10. bis 02.11.2014 in den Messehallen Karlsruhe.

Sie finden uns in Halle 1, Stand A 41.

 

Unsere Partner in diesem Jahr:

 

 

 

 

 

 

Posted in Aktuelles, Aus dem Heimatkreis Reichenberg, Aus der Sudetendeutschen Landsmannschaft and tagged , , , , , .