Sudetendeutsche auf der offerta: Schlußspurt

Zwei Tage lang haben die Besucher noch Gelegenheit sich am Stand der Sudetendeutschen aus Baden-Württemberg zu informieren.

Sieben Tage lang haben sich Vertreter sudetendeutscher Vereinigungen bisher mit ihrem Stand auf der offerta präsentiert. Viele Gespräche geführt, Prospekte verteilt, mit heimatlicher Handwerkskunst aufgewartet und Land und Leute vorgestellt.

Nach Aussage der Messe Karlsruhe waren nach fünf Tagen bereits 70.000 Besucher in den Messehallen  gezählt worden. Mehrere hundert davon waren zu einem persönlichen Gespräch am Stand A41 in Halle 1. 

„Wir sind sehr zufrieden mit unserem ersten Messeauftritt hier in Karlsruhe“, sagt Klaus Hoffmann stlv. Landesobmann der Sudetendeutschen Landsmannschaft. „Wir wollten uns einem breiten Publikum zeigen, das ist uns mit unserem modernen Auftritt mehr als gelungen“, führt er weiter aus. Ob das Experiment wiederholt wird, darüber wird der Landesvorstand in seiner nächsten Sitzung Ende November beraten. Erste Gespräche mit der Projektleitung der offerta haben jedenfalls schon stattgefunden.

 

 

Die offerta in Karlsruhe findet statt vom 26.10. bis 3.11.2013 in der Messe Karlsruhe.

Sie ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet, auch am Wohenende und am Feiertag.

Messe Karlsruhe, Messeallee 1, 76287 Rheinstetten

Das Projekt der Sudetendeutschen Landsmannschaft Baden-Württembergs wird unterstützt durch:

alt        alt alt

Posted in Aus dem Heimatkreis Reichenberg, Aus der Sudetendeutschen Landsmannschaft.

Schreibe einen Kommentar