„Schicksalsjahre“

Am 13. und 14. 2 . wird im ZDF der Zweiteiler „Schicksalsjahre“ ausgestrahlt. In der Hauptrolle Maria Furtwängler, die schon in „Die Flucht“ eine Rolle in einem Nachkriegsfilm über das Schicksal der Deutschen in Mittel- und Osteuropa spielte.

Es handelt sich hierbei um die Verfilmung der Familienerinnerungen „Vom Glück nur ein Schatten“ des 1940 in Reichenberg geborenen Uwe-Karsten Heye.

Heye war von 1974 bis 1979 Pressereferent von Willy Brandt, 1990 wurde er Staatssekretär und Regierungssprecher in Niedersachsen bei Ministerpräsident Gerhard Schröder, von 1998 bis 2002 war er Staatssekretär und Regierungssprecher der Bundesregierung unter Kanzler Gerhard Schröder.

Mehr zu Uwe-Karsten Heye finden Sie hier.

Mehr zum Film finden bei Kino.

Lesen Sie hier warum Bundespräsident Wulff diesen Film allen Deutschen empfiehlt.

Posted in Aus dem Heimatkreis Reichenberg, Aus der Sudetendeutschen Landsmannschaft.

Schreibe einen Kommentar