Der Verein

Über den Heimatkreis Reichenberg Stadt und Land e.V.

In den unten aufgeführten Beiträgen lernen Sie unseren Verein kennen.

Ihr Heimatkreis Reichenberg.

Termine und Veranstaltungen

Aus dem Heimatkreis Reichenberg

60. Patenschaftsjubiläum eingebettet in Deutsch-Tschechische Kulturtage

– Stadt Augsburg und Heimatkreis Reichenberg gedenken Patenschaftsübernahme – Tschechische Ehrengäste danken Heimatkreis Reichenberg für jahrzehntelange grenzüberschreitende Aufbauarbeit – Reichenberg – Perle der Kunst in Nordböhmen – Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl mit Liebieg-Denkmünze ausgezeichnet – Festredner Stephan Mayer, MdB, lobt gelebte Patenschaft und Partnerschaft – „Schwarz-weiß | černo-bílé“ Motto des diesjährigen Dialog – Begleitausstellung „Die […]

HEIMAT

Heimatkunde in Augsburg “kleinstem Museum”. Lesungen und Päsentation der Reichenberger Heimat in der Konrad-Adenauer Allee 39.

Stopy – Spuren

Stopy – Spuren – heißt ein Projekt das jetzt seine Spuren in Augsburg hinterlässt. Oberbürgermeister Dr. Gribl übergibt mit seinem Amtskollegen aus Liberec/Reichenberg der Öffentlichkeit.

Vertriebene-Gebliebene-Generationen

Podiumsdiskussion mit drei Generationen aus dem Sudetenland. Im Augsburger Glaspalast diskutieren drei Generationen über Erfahrungen, Leid und Tragödien, aber auch über daß Hier und Jetzt. Anna Knechtel moderiert und will wissen wie es war und was man unter den jeweiligen Umständen in Deutschland als Vertriebener oder im Sudetenland als Gebliebener gemacht hat. Die Veranstaltung ist […]

Chronik vormals böhmischer Kron-Lehen von Carl Johann Rohn

Rohn-Chronik Kurzbiographie: Carl Johann Rohn, 1729 bis 1808, geboren in Reichenberg, Dr. der Theologie und Bibliothekar, Verfasser von mehreren Chroniken.  Chronik vormals böhmischer Kron-Lehen, mit ausführlicher Beschreibung der einzelnen Ortschaften und der dortigen Ereignisse unter besonderer Berücksichtigung der Städte Reichenberg und Friedland, mit umfangreichen Darstellungen des Lebens in den Städten, deren Bedeutung für die Region. […]

Die Gerufenen – Ausstellung im Unteren Flez im Augsburger Rathaus

Anläßlich der Deutsch-Tschechischen Kulturtage 2015, die unter dem Motto “schwarz-weiß” in Augsburg durchgeführt werden, zeigt der Heimatkreis Reichenberg Stadt und Land e.V. die Ausstellung „Die Gerufenen“. Diese Ausstellung des Bund der Vertriebenen zeigt eindrucksvoll wie deutsche Siedler nach Böhmen, Mähren und Sudeten-Schlesien, sowie andere mittel- und osteuropäische Länder gelockt wurden und dort heimisch wurden. Der […]

Aus der Sudetendeutschen Landsmannschaft

Verleihung der Sudetendeutschen Kulturpreise

Das Kurpfälzische Kammerorchester unter Leitung von Prof. Armin Rosin eröffnet in diesem Augenblick die Verleihung der Sudetendeutschen Kulturpreise.   Jetzt spricht Dr. Günter Reichert und begrüßt die Anwesenden im Goldenen Saal. Unter den Gästen sind Milan Horacek, Daniel Korte und Manfred Kittel.   Das Kurpfälzische Kammerorchester spielt das Andante in E-Dur aus der Frphlingssymphonie von […]