Der Verein

Über den Heimatkreis Reichenberg Stadt und Land e.V.

In den unten aufgeführten Beiträgen lernen Sie unseren Verein kennen.

Ihr Heimatkreis Reichenberg.

Termine und Veranstaltungen

Aus dem Heimatkreis Reichenberg

Reichenberg: Gottfried und Maria Erben – Maler

Ein Künstlerehepaar, wie man es nur selten finden dürfte: Gottfried ERBEN – akademischer Maler* 9. 6. 1902 in Röchlitz-Reichenberg† 29. 6. 1979 in Törwang Maria ERBEN – Malerin* 8. 9. 1913 in Liebenau† 16 .8. 2008 in Törwang

Heimatkreis Reichenberg: Vorsitzender bringt im Hauptberuf den Spitzensport nach Karlsruhe

Vorsitzender des Heimatkreises Reichenberg, Klaus Hoffmann, bringt im Hauptberuf den Spitzensport nach Karlsruhe Björn Otto und Raphael Holzdeppe starten in der Europahalle Karlsruhe (bb). „Wir sind stolz darauf, den Leichtathletik-Fans in Baden-Württemberg erneut absoluten Spitzensport bieten zu können“, sagte Klaus Hoffmann, Geschäftsführer der Karlsruher Messe- und Kongress GmbH, die gemeinsam mit der LG Region Karlsruhe das […]

Reichenberg: Reichenberger Zoo

Der Reichenberger Zoo wurde 1919 gegründet ist damit der älteste der damaligen Tschechoslowakei. Bis 1931 war er auch der einzige im Staat. Denn erst 1931 wurde der Zoo in Prag eröffnet. 1969 schrieb die tschechische Zeitung “Rudé Právo” im Artikel “Unser Zoo ist 50 Jahre alt”: ” … Fast drei Jahrzehnte vegetierte der Garten größtenteils und […]

Heimatkreis Reichenberg: Dichter Veranstaltungsreigen in 2012

Heimatkreis Reichenberg: Dichter Veranstaltungsreigen auch im Jahr 2012. Auch in den zurückliegenden Monaten haben die Gilden- und Gemeindebetreuer im Heimatkreis Reichenberg ihre Mitglieder zu vielen Veranstaltungen geladen. Und dies im In- und Ausland. Die Veranstaltungen reichen von geselligem Beisammensein über Mundartvorträge bis hin zu politischer Bildung. Seit mehr als sechs Jahrzehnten gelingt es den Verantwortlichen […]

Reichenberg: Herbstzeit – Pilzzeit

Seit altersher werden im Herbst Pilze gesucht, gegessen und getrocknet, um für weitere Speisen verwendet zu werden. Auch in unserer Heimat, in Reichenberg, unter dem Jeschken, war dies eine Herbstbeschäftigung. Scheinbar aber war dies nicht in jedem Landstrich der Fall, wie folgender Beitrag der Badischen Zeitung zeigt. Denn die Heimatvertriebenen brachten das Pilzesammeln aus ihrer Heimat […]

Isergebirgs Museum Neugablonz: Sonderausstellung Wirtschaftswunder

Sonderausstellungen im Isergebirgs-Museum Wiederaufbau und Wirtschaftswunder Eine Wanderausstellung des Hauses der Bayerischen Geschichte 23. November 2012 bis 24. Februar 2013 Trümmerfrauen und Care-Pakete, Nierentisch und Petticoat – die Wanderausstellung „Wiederaufbau und Wirtschaftswunder“ lässt die Zeit des Aufbruchs nach 1945 wieder lebendig werden: von den Entbehrungen der Nachkriegszeit bis zum neuen Wohlstand der fünfziger Jahre, von […]

Karlsruhe: Jahreshauptversammlung des Heimatkreis Reichenberg

Blick über das Theater zum Rathaus im September 2012 (alle Fotos: Bruno Klemsche)   Karlsruhe: Jahreshauptversammlung des Heimatkreis Reichenberg Zu seiner alljährlichen Jahreshauptversammlung lud der Heimatkreis Reichenberg in diesem Jahr nach Karlsruhe ein. In der Karlsruher Stadthalle berichtete der Vorstand über die Maßnahmen des Jahres 2011 und 2012. Im Mittelpunkt der Berichte stand der Besuch […]

Saalfelder “Optiker-Dynastie” feiert 75. Firmenjubiläum

Reichenberger Unternehmer begeht in Saalfeld 75 jähriges Firmenjubiläum. In der “Optiker-Dynastie” Schier fällt seit Generationen der Apfel nicht weit vom Stamm.  Seit 1945 ist das Unternehmen in Saalfeld ansässig. In diesem Jahr feiert das  Familienunternehmen sein 75-jähriges Jubiläum. Bereits 1937 wurde das Unternehmen in Reichenberg von Wilma und Anton Schier gegründet. Lesen Sie hier den […]

Hessisches Staatstheater Wiesbaden: Der kleine Wassermann 3+

Otfried Preußlers Kinderbücher haben Konjunktur. Der 1923 in Reichenberg geborene Schriftsteller gehört zu den erfolgreichsten Kinderbuchautoren der Welt. Heute zeigt das Hessisches Staatstheater Wiesbaden sein Stück “Der kleine Wassermann 3+” Wann: 04.11.2012 – 14:30 Uhr Wo: Hessisches  Staatstheater Wiesbaden, Studio Christian-Zais-Str.3 65189 Wiesbaden » Lageplan   Nach dem gleichnamigen Buch von Otfried Preußler

Aus der Sudetendeutschen Landsmannschaft

65 Jahre Beneš – Dekrete – Ausstellung in Niedersulz

Elsinger: 65 Jahre Beneš – Dekrete Utl.: Beibehaltung dieser Dekrete verhindert Aussöhnung! Unter diesem Titel eröffnete der SÜDMÄHRERHOF im Weinviertler Museumsdorf Niedersulz eine Sonder-Ausstellung mit zahlreichen Vertreibungs-Exponaten, welche die Unmenschlichkeiten des Kriegsendes 1945 für die deutsche Bevölkerung des widererstandenen tschechischen Staates sichtbar machen.

Reichenberger beim Sudetendeutschen Tag 2010

Reichenberger treffen sich beim Sudetendeutschen Tag in Augsburg Sudetendeutsche Tage in Augsburg sind für Reichenberger ein besonderes Ereignis. Können sie sich doch in ihrer Patenstadt zu einem großen Treffen mit tausenden von Landsleuten einfinden. Wir laden daher alle Reichenberger, deren Familien und Freunde nach Augsburg ein. Der Vorstand

Jubiläumswallfahrt nach Haindorf

Jubiläumswallfahrt nach Haindorf vom 26.6. – 3.7.2010 2010 werden es 20 Jahre, dass die Wallfahrt der ehemals deutschen Bevölkerung am 2.7. dem Fest Maria Heimsuchung alljährlich wieder stattfindet. Verantwortlich für die Reise ist Herr Armin Ressel (Tel. 09621/84115). Anmeldungen nimmt Frau Edith Zocher, Beethovenstr. 6, 87730 Bad Grönenbach, Tel. 08334/7623, Telefax 08334-986156 entgegen. Kurze Programmbeschreibung:26.6.: […]

Entschließung der Bundesversammlung der Sudetendeutschen Landsmannschaft

Die Bundesversammlung der Sudetendeutschen Landsmannschaft fordert die gesetzgebenden Körperschaften Deutschlands, Österreichs, der Tschechischen Republik sowie der übrigen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union auf, das von den Staats- und Regierungschefs der Mitgliedstaaten der Europäischen Union am 29./30. Oktober 2009 beschlossene „Protokoll über die Anwendung der Charta der Grundrechte der Europäischen Union auf die Tschechische Republik“ nicht zu […]

Weg frei für Stiftung

Der Bund der Vetriebenen berichtet:   Unsere Vorschläge der Vernunft sind auf fruchtbaren Boden gefallen.Vetorecht fällt, Qualitätsgewinn für Stiftung Nach einem Gespräch mit den Fraktionsvorsitzenden von CDU/CSU Volker Kauder und FDP Birgit Homburger sowie mit dem Vorsitzenden der CSU-Landesgruppe Dr. Hans-Peter Friedrich zu strittigen Fragen im Zusammenhang mit der Stiftung „Flucht, Vertreibung, Versöhnung“ erklärt BdV-Präsidentin […]

Der Sudetendeutsche Pressedienst informiert

Der Sudetendeutsche Pressedienst der SLÖ informiert am 4.12.2009:   Das vom Bund der Vertriebenen (BdV) und maßgeblich von dessen Präsidentin MdB Erika Steinbach (CDU) und dem verstorbenen sudetendeutschen SPD-Politiker Peter Glotz mit initiierte „Zentrum gegen Vertreibungen“ in Berlin, das in einem gesamteuropäischen Kontext auch die Vertreibungsschicksale anderer Ethnien dokumentiert, trägt damit ein deutliches Zeichen der […]

Urkunde der Landsmannschaft

Urkunde der Sudetendeutschen Landsmannschaft an die Stadt Augsburg für hervorragende PatenschaftFür die hervorragenden Leistungen um die Patenschaft der Stadt Augsburg über die aus ihrer Heimat vertriebenen Deutschen wird die Stadt Augsburg im Jahr 1985 von der Sudetendeutschen Landsmannschaft mit der Urkunde für hervorragende Patenschaft geehrt. Die Dankurkunde für vorbildliche Patenschaft, unterschrieben vom Bayerischen Ministerpräsidenten Dr. […]