Posselt: Sudetendeutsche fordern strafbewehrtes UN-Vertreibungsverbot

München. Zum Vertriebenen-Gedenktag (am heutigen Sonntag) erklärte der Sprecher und Bundesvorsitzende der Sudetendeutschen Bernd Posselt, Flucht und Vertreibung drohten zu einem der schlimmsten Weltprobleme im 21. Jahrhundert zu werden. Deshalb müssten rasch Konsequenzen auch aus der Vertreibung von 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg gezogen werden, die man viel zu lange verdrängt oder verharmlost […]

Sozialministerin Emilia Müller: Gedenktag für die Opfer von Flucht, Vertreibung und Deportation

Sozialministerin Müller: „Leistung der Heimatvertriebenen würdigen“ Anlässlich des am Sonntag, den 13. September 2015 stattfindenden bayerischen Gedenktags für die Opfer von Flucht, Vertreibung und Deportation erklärt Bayerns Sozialministerin Emilia Müller: „Vor 70 Jahren begann für Millionen Deutsche das Elend von Flucht, Vertreibung und Deportation. Dieses furchtbaren Leidens zu gedenken, sind wir den Opfern schuldig. Zugleich […]

Stuttgarter Weindorf 2015

Auch in diesem Jahr lud die Sudetendeutsche Landsmannschaft zum Besuch des Stuttgarter Weindorfes ein. Klaus Hoffmann, Landesobmann der Sudetendendeutschen in Baden-Württemberg und Kreisbetreuer des heimatklreises Reichenberg konnte zahlreiche Gäste begrüßen. Neben Innenminister Gall und Frau Dr. Meis, als Vertreterin seines Ministeriums, konnten die CDU-Abgeordneten Konrad Epple und Dr. Rainhard Löffler begrüßt werden. Aus dem Haus […]

60. Patenschaftsjubiläum eingebettet in Deutsch-Tschechische Kulturtage

– Stadt Augsburg und Heimatkreis Reichenberg gedenken Patenschaftsübernahme – Tschechische Ehrengäste danken Heimatkreis Reichenberg für jahrzehntelange grenzüberschreitende Aufbauarbeit – Reichenberg – Perle der Kunst in Nordböhmen – Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl mit Liebieg-Denkmünze ausgezeichnet – Festredner Stephan Mayer, MdB, lobt gelebte Patenschaft und Partnerschaft – „Schwarz-weiß | černo-bílé“ Motto des diesjährigen Dialog – Begleitausstellung „Die […]

An der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin entsteht derzeit eine Abschlussarbeit über die Sudetendeutschen.

An der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin entsteht derzeit eine Abschlussarbeit über die Sudetendeutschen. Hierzu gibt es eine Umfrage zur Geschichte und heutigen Wahrnehmung des sudetendeutschen Erbes, etwa “Pflegen Sie innenfamiliär sudetendeutsche Bräuche und Traditionen?” oder “Haben Sie schon einmal an einem Sudetentreffen teilgenommen?” Das Ausfüllen des Fragebogens dauert etwa fünf Minuten. Mitmachen können Sie […]

Vokalensemble versus Rosex

            Im Viermetzhof zeigten die beiden Chöre Vokalensemble aus Augsburg und Rosex aus Reichenberg ihr Können.  

HEIMAT

Heimatkunde in Augsburg “kleinstem Museum”. Lesungen und Päsentation der Reichenberger Heimat in der Konrad-Adenauer Allee 39.