Reichenberger Rathaus im Winter

Frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr

Liebe Freunde Reichenbergs, wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten und ein gesundes und erfolgreiches Neues Jahr. Ihr Heimatkreis Reichenberg Stadt und Land Weihnachtsbrief 2016  

Kindertag Begegnungszentrum Reichenberg 2016

Kleine große Freunde trafen sich in Reichenberg

Matyáš Veselý ist ein flinker Junge. Eben begann er die zweite Klasse zu besuchen, trotzdem kehrt er ab und zu noch gern in seinen Kindergarten im Rande von Liberec (Reichenberg) zurück. Er findet dort Freunde. Kameraden, mit denen er Deutsch sprechen kann. „Den Deutschunterricht schon ab der ersten Klasse bietet in der Stadt mit über […]

Besichtiung bei Preciosa in Gablonz

15 Jahre Partnerschaft: Augsburg – Liberec

Die Stadt Liberec hatte Ende September ins Haus der Begegnung in der Ruppertsdorfer Strasse anlässlich der fünfzehnjährigen Partnerschaft mit Augsburg eingeladen. Krista Blaževičová, die Vorsitzende des Verbands der Deutschen in Liberec begrüßte die Gäste. Nach der Begrüssung des Primators Tibor Batthyány berichtete Ing. Miluše Charyparová (Referat des Primators) über die Entwicklung der Zusammenarbeit mit Augsburg […]

Dagmar Nick und Constance Heller 15. Geburtstag Edmund Nick im Sudetendeutsche Haus

Konzert zum 125. Geburtstag von Edmund Nick

Dagmar Nick (Tochter von Edmund Nick) hatte mit Dr. Suzanna Finger ein Konzert im Sudetendeutschen Haus in München arrangiert. Der Anlass war der 125. Geburtstag Edmund Nicks, der in Reichenberg geboren ist. Das Konzert war sehr gut besucht. Constance Heller (Mezzosopran), Gerold Huber am Klavier und die Lesungen von Dagmar Nick waren ein gelungenes Arrangement. […]

Neustädter Platz in Reichenberg. Foto M. Drahanovsky

Reichenberger Mundart

Kindheitserinnerungen und der Wunsch die reichenberger Mundart nicht in Vergessenheit geraten zu lassen haben haben Harry Hirsch veranlasst uns einige dieser Erinnerungen zu schicken. Diesem Wunsch kommen wir gerne nach und veröffentlichen seine Aufzeichnungen. Vielleicht fühlen Sie sich aufgefordert die Liste zu ergänzen, dann freuen wir uns über Ihre Mail an mail@heimatkreis.de  

Logo des Sudetendeutschen Tag 2017 in Augsburg

68. Sudetendeutscher Tag wieder in Augsburg

Augsburg, Patenstadt der nach dem Zweiten Weltkrieg aus ihrer Heimat vertriebenen Reichenberger, wird 2017 Austragungsort des 68. Sudetendeutschen Tages sein. Dies beschloss der Bundesvorstand der Sudetendeutschen Landsmannschaft und lädt alle Landsleute und Freunde nach Augsburg ein. Die Messehallen werden am 3. und 4. Juni wieder mit zahlreichen Vorträgen, Ausstellungen und musikalischen Darbietungen den Gästen aus […]

Chartafeier_05082016_Heisig_0001

„Vertreibung wird immer Verbrechen bleiben“

Feierstunde zur Erinnerung an die „Charta der deutschen Heimatvertriebenen“ in Stuttgart Im Rahmen einer Feierstunde, erinnerte die Union der Vertriebenen und Flüchtlinge und der Bund der Vertriebenen an die Unterzeichnung der „Charta der deutschen Heimatvertriebenen“ am 5.August 1950 in Stuttgart. Dazu hatten sich zahlreiche Teilnehmer an der Gedenktafel vor dem Ehrenhof des Neuen Schlosses in […]

Glasfenster Rathaus

Die Zukunft fest im Blick

Weichen für Seminar für Amtsträger und Interessierte zu Pfingsten 2017 in Augsburg gestellt   Teilnehmer der Vorstandsitzung v.l.n.r.: R. Simm, H. Pieke, R. Zücker, B. Probst-Polášek, C. Schlör, W. Richter, U. Rothe       Teilnehmer der Vorstandsitzung v.l.n.r.: R. Simm, H. Pieke, R. Zücker, K. Hoffmann, C. Schlör, W. Richter, U. Rothe     […]

Heimatkreis_Reichenberg_Ausstellung_Liberec_20160007

Deutsch-Böhmische Ausstellung 1906 – Bericht aus Liberec/Reichenberg

Die besonderen aktuellen Anziehungspunkte sind die „Neue Galerie“ im ehemaligen Kaiser Franz Josef Bad und das Gewerbemuseum, hier zeigt die Ausstellung „Deutsch – Böhmische Ausstellung 1906“ die Bedeutung von Reichenberg zu Beginn des letzten Jahrhunderts und schlägt eine Brücke zur Gegenwart. Die Ausstellung ist noch bis zum 16. September 2016 geöffnet. Die Ausstellung wurde unter […]

Rathaus mit Metznerbrunnen

Chronik der Stadt Reichenberg: Feber 1916

2. Feber. Todestag des k.k. Hofrates Karl Strauß, welcher am 3. Jänner 1916 in Ruhestand getreten war. 3. Feber. Die gebildete Approvisionierungsgesellschaft m.b.H. für Nordböhmen hat ihre Auflösung beschlossen. 5. Feber. Im Rathause wird ein Hirsch verkauft. 1 kg Rücken oder Schlegel kostet 2 K, Plätze 1,50 K, Bauch oder Stelzen 50 h, der Kopf […]