Augsburg ruft zum Sudetendeutschen Tag – Kulturpreis für Prof. Ziegler

Traditionell werden am Pfingstwochenende wieder tausende Sudetendeutsche nach Augsburg strömen. In der Patenstadt der aus Reichenberg Stadt und Land vertriebenen Deutschen findet der 69. Sudetendeutsche Tag statt.

Ein Familienfest, das seinesgleichen sucht. Denn schon  von Anfang ist es ein Treffen der ganzen sudetendeutschen Familie bei dem neben dem persönlichen Austausch, der sudetendeutschen Kultur vor allem auch die politische Komponente einen wichtigen Platz einnimmt. So werden auch in diesem Jahr Vertreter aus der Tschechischen Republik erwartet, wenn der neue bayerische Ministerpräsident Markus Söder erstmals zum vierten Stamm Bayerns sprechen wird. Als Schirmherr der sudetendeutschen Volksgruppe wird Markus Söder Landsleute aus allen Teilen Deutschlands, Österreichs, Europas und der ganzen Welt begrüßen können.

Bereits am Vorabend wird dem gebürtigen Reichenberger Prof. Ziegler der Sudetendeutsche Kulturpreis für Wissenschaften verliehen.

Hier erfahren Sie mehr über den 69. Sudetendeutschen Tag in Augsburg.

Posted in Aktuelles, Aus der Sudetendeutschen Landsmannschaft.