65 Jahre Beneš – Dekrete – Ausstellung in Niedersulz


Elsinger: 65 Jahre Beneš – Dekrete

Utl.: Beibehaltung dieser Dekrete verhindert Aussöhnung!

Unter diesem Titel eröffnete der SÜDMÄHRERHOF im Weinviertler Museumsdorf Niedersulz eine Sonder-Ausstellung mit zahlreichen Vertreibungs-Exponaten, welche die Unmenschlichkeiten des Kriegsendes 1945 für die deutsche Bevölkerung des widererstandenen tschechischen Staates sichtbar machen.

 Zeitzeugenberichte und ein Kinderwagen, Leiterwägen und Schubkarren dokumentieren den Brünner Todesmarsch und sonstige Austreibungs – Tatbestände. In einer Tabelle sind die Todesopfer der Bezirke Nikolsburg, Znaim, Zlabings und Neubistritz aus den Mai/Juni Tagen 1945 aufgelistet und auf einer Landkarte sind die Orte der weiteren 23 Todesmärsche sowie 53 Massaker, 35 Todeslager, 215 Gefängnisse, 846 Arbeitslager und 104 Abschublager dargestellt. 

Auch die Ursachen und Vorgeschichte der Vertreibung werden unter dem Titel: „Zeit für die Wahrheit“ dokumentiert.

Der bekannte tschechische Psychiater und Charta 77 – Unterzeichner Petr Příhoda hat bedauert, dass bisher kein Abschnitt der tschechischen Geschichte objektiv reflektiert wurde. 

Die junge Generation ist aber gerade an der Aufklärung über diesen Zeitraum interessiert, der unter den Lügen der Kommunisten und Rechtfertigungs-Historiker der Wendezeit begraben liegt und tabuisiert wird. 

Solange diese Hass-Dekrete als Bestand der tschechischen Rechtsordnung zur Raubsicherung aufrecht bleiben, verhindern sie eine mögliche Wiedergutmachung und somit echte Versöhnung. 

Es ist bedauerlich, dass die Politik nicht in der Lage ist, diese Kulturschande gegen die Europäische Grundrechtscharta abzuschaffen.

Ing. Reiner Elsinger

Bundesreferent für Heimatpolitik der SLÖ

Wien, am 25. Juni 2010

 

 

Sudetendeutscher Pressedienst (SdP)

Redaktion, Herausgeber, Medieninhaber:

Sudetendeutsche Landsmannschaft in Österreich (SLÖ) 

Bundespressereferat: A-1030 Wien, Steingasse 25

Telefon: 01/ 718 59 19 * Fax: 01/ 718 59 23

E-Mail: pressedienst@sudeten.at

ZVR-Zahl: 366278162 

 

 

Posted in Aus der Sudetendeutschen Landsmannschaft.

Schreibe einen Kommentar