1968 – Prager Frühling gewaltsam beendet

Am 21. August 1968 gab es auch in Reichenberg Opfer bei der Besetzung der Stadt durch Truppen des Warschauer Paktes.

Vor dem Rathaus demonstrierten Bewohner der Stadt gegen die gewaltsame Besetzung ihrer Stadt. Aus Panzern wurde geschossen und es gab Tote zu beklagen.

 

Am Rathaus wurde zum Gedenken eine Panzerkette mit neun Gliedern angebracht.

 

Wir gedenken der Opfer, die sich für Reformen in ihrer Heimat einsetzten.

 

Mehr zum Prager Fühling erfahren Sie u.a. hier

Filme bei youtube oder in unserer Linksammlung

Posted in Allgemein, Aus der Sudetendeutschen Landsmannschaft, Reichenberg heute Liberec.

Schreibe einen Kommentar